Donnerstag, 21. Februar 2019

Gemüseauflauf


Manchmal bin ich froh, wenn ich den Ofen timern kann, weil ich erst kurz vor Mittag zu Hause bin. Und dann gibt es zum Beispiel Ofengemüse. Heute hab ich aber einen Auflauf gemacht.

Kartoffeln, Karotten, Pastinaken, Lauch, Schwarzwurzel, Rosenkohl, Topinambur etc. werden in Scheiben geschnitten, in die ausgebutterte Ofenform geschichtet und mit einem Rahm-Milch-Salz-Knoblauch-Muskatnuss-Guss übergossen (knapp so hoch wie das Gemüse).



Heute hab ich noch etwas Hobelkäse draufgeraspelt und dann bei 180°C für knapp 2 Stunden überbacken. Dank dem Käse ist die oberste Kartoffelschicht knackig. Mmhmm!



Alles Liebe, coniglia

Mittwoch, 20. Februar 2019

Spiele für Unterwegs


Papier und Stift reichen aus, um sich ziemlich lange zu beschäftigen. Wir zeichnen uns gegenseitig Labyrinthe.
Alles Liebe, coniglia

Dienstag, 19. Februar 2019

Schöner Winterquiche ;-)


Normalerweise mag ich nicht zu sehr "spielen" beim Kochen. So Tierchen basteln und so ist gar nicht meins. Kürzlich sah ich aber einen hübschen Quiche. Der dann sehr viel zu tun gab - und auch viel Gemüse brauchte. Ich hab diverse Wurzelgemüse (Pastinaken, rote, orange und gelbe Rüebli, Sellerie etc) in Streifen geschnitten und dann hochkant in die Form geschichtet. Kuchenteig mach ich immer selber (mit 1/2 Vollkornmehl). Darüber kam ein Guss, Baumnüsse und Thymianblättchen. Und der Aufwand lohnte sich sehr!
Alles Liebe, coniglia

Montag, 18. Februar 2019

Naturdeko - Deko aus der Natur






Auf Spaziergängen und Ausflügen, aber ganz besonders in den Ferien, finden meine Kids jeweils sehr viele Schätze. Ich auch... Während mein Sohn im einen Stein schon das perfekte Werkzeug sieht oder einen langen Stock zum superschnellen TGV umfunktioniert, erfreue ich mich an kleinen Schönheiten. Und die bekommen dann zu Hause ein schönes Plätzli. Sieht super aus, finde ich... und erinnert mich wahlweise an den norwegischen Fjord, die Maggia oder einen gemütlichen Spaziergang im Wald.




Kürzlich waren wir wieder mal in einem der gemütlichsten Zuhause eingeladen, deshalb auch viele Fotos von dort. Merci beaucoup!


Alles Liebe,  coniglia 

Ps: und warum sollte ich vor jedem Fest und vor jeder neuen Saison die ganze Deko auswechseln? Die kleinen Schätze und die Erinnerungen werden mir nie langweilig.

Sonntag, 17. Februar 2019

Schönheiten im Wald: Moos und Flechten



Wenn ich durch den Wald streife finde ich immer wieder kleine Kunstwerke. Alles Liebe, coniglia

Samstag, 16. Februar 2019

verpackungsfreies zNüni: mini Sandwichbrötli


Teig mache ich praktisch immer selber und dann gerne auch in grosser Menge. Wenn schon, dann schon. Pizzateig hab ich dann zu kleinen Brötchen geformt, in ein verrührtes Ei getunkt und mit Mohn oder Sesam bestreut. Mit einem Stück Greyerzer ein wundegbares zNüni.
Alles Liebe,  coniglia

Freitag, 15. Februar 2019

Mein schöner kleiner Bostitch



Und noch dazu in hellblau. Natürlich hat mir die Form wahnsinnig gut gefallen. Aber dann hab ich zu Hause festgestellt, dass es der perfekte Bastelbostitch ist, da er ganz kleine feine Klammern hat. Gekauft hab ich ihn in meinem Lieblingsladen ever.
Alles Liebe, coniglia

Donnerstag, 14. Februar 2019

unverpackt: selbstgemachte Meringue


Ich versuche, möglichst viel selbst zu machen, damit ich es nicht in kleinen Mengen einzelverpackt kaufen muss. So reduziere ich unseren Abfall. Beim Guetzli backen blieben mir Eiweisse übrig. Diese verarbeitete ich zu kleinen Meringues. Die Eiweiss-Zuckermasse in den Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Ich hab eher kleine gemacht, das Ganze geht aber natürlich auch grösser.
Alles Liebe, coniglia

Mittwoch, 13. Februar 2019

Frühling in den Startlöchern









Überall will es raus aus dem Boden und blühen. Wir haben den Waldspaziergang in den letzten Sonnenstrahlen genossen.
Alles Liebe,  coniglia

Dienstag, 12. Februar 2019

Socken upcycling



Ich bin gar keine Upcyclerin. Schmuck aus Nespressokapseln, nee danke. Kürzlich hatte ich jedoch ein paar kaputte Socken meiner Tochter in den Händen. Zu kaputt, aber ich wusste, ich darf sie keineswegs entsorgen. Also griff ich zur Schere. Und mit dem Resultat bin ich zufrieden.

Alles Liebe, coniglia