Mittwoch, 10. Februar 2016

Sagaform


Hab mir grad was gutes getan und mit meinen gesammelten Punkten was schönes bestellt. Manchmal ist so eine Karte doch noch ganz okay...
Und so sieht das Ding dann in Echt aus:


Wunder wunder schön...

Alles Liebe, coniglia

Dienstag, 9. Februar 2016

grüne Omeletten



Heute hab ich Omeletten gemacht... und nach Sohnes Wunsch: grüne. Kein Problem, dachte ich und mischte in die Ei-Milch-Wasser-Mischung noch 2 Hand voll frische Spinatblätter. Alles gemixt und fertig. Gefüllt hab ich sie mit gekochten Karotten/Kohl/Zitronenöl und frischem Rauchlachs/etwas geriebenem Käse.
Alles Liebe, coniglia

Donnerstag, 4. Februar 2016

Schulsack




Letzten Sommer in Holland hab ich mir eine wunderhübsche Tasche gekauft. Ich bin überhaupt keine Handtaschenfrau. Aber diese Tasche musste ich haben. Von der gleichen Marke hatte es auch einen Schulsack. Wir überlegten und haben uns dann dagegen entschieden. .. es geht ja noch ein Jahr, wie wollen wir all das nach Hause bringen mit den Kindern und im Zug.... Bald aber bereuten wir schon. Ist nämlich gar nicht so einfach, die aktuelle Kollektion zu finden. Die Seite von Bakker made with love funktioniert leider nicht und Antwort auf eine Mail gibts auch nicht. Paris besuchen wir gerade nicht. Also los zur Internetsuche. Und irgendwann haben wir einen Laden, der das von Töchterchen gewünschte Modell wirklich hat und es auch ohne 30 Franken Porto in die Schweiz schickt. Jippie yeah.
Und er ist wunderschön. Ende gut, alles gut ;-)
Alles Liebe, coniglia

Dienstag, 2. Februar 2016

Winterrezept: Kartoffeljalousie




Ich koche sehr gerne mit dem, was no grad ume isch. Dabei muss ich sagen, dass bei mir relativ viel ume ist. Ich habe grosse Vorräte an Hülsenfrüchten, Teigwaren, Flocken, Wintergemüsen im Keller und auch Creme fraiche im Kühlschrank. Es hält sich sehr lange und wir lieben Flammkuchen...

Und doch hab ich mal was anderes damit gemacht: aus Blätterteig Rechtecke mit dem Zickzackredli geschnitten, mit Creme fraiche bestrichen, etwas Kräutersalz, dann mit dem Messer oder dem Sparschäler ganz feine Scheiben ungekochter Kartoffel drauf, etwas frischen Rosmarin (bei dem Winter ja kein Problem) drauf und ab in den Ofen. So bei 200°C. Dazu etwas Nüssler und etwas Chabis-Salat (Rotkohl). Mmhhmmm. Und bei den Kindern kams auch sehr gut an.

Alles Liebe, coniglia

Mittwoch, 27. Januar 2016

Neue Lätzli




Endlich hab ich wieder mal ein bisschen Zeit an der Nähmaschine verbracht. Hier die neusten Essmänteli.
Alles Liebe, coniglia

Montag, 25. Januar 2016

Geburtstagszügli






Wenn Jungs Geburtstag haben... brauchts was mit Motor. Oder so. Ich hab für die Jungs ein Zügli aus zwei Cakes gebastelt. Befestigt hab ich eigentlich alles mit geschlagenem Rahm. Ging schnell und hielt gut und war vor allem nicht auch noch zusätzlich süss.
Die Kupplung hab ich mit Nideltäfeli und Zahnstochern gemacht. Die Fracht kam sehr gut an!

Alles Liebe, coniglia

Freitag, 22. Januar 2016

Neue Bücher

Immer wieder kommen neue Bücher in unsere Wohnung. Ein paar davon möchte ich hier vorstellen:
 
ein wunderbar schönes Buch - hat sich Mama für die Kinder gewünscht...und gibt es auch vom Süden
Orientalisch eignet sich super für Vegetarier. Ein sehr schönes Buch.
Auch ein sehr schönes Buch :-) mit Rezepten, welche durchaus auch in Zentralasien gekocht werden. Und super Fotos!
Keine Rezepte, nur Anleitungen zum Gestalten des kreativen Örtchens. Gefällt mir sehr.

Alles Liebe, coniglia

Samstag, 16. Januar 2016

Weihnachtszeit 2015

Im Familienalltag ist es häufig so: kreativ sein reicht gerade noch, aber für den Blog bleibt dann keine Zeit mehr. Und in der Weihnachtszeit und der Altjahrswoche ist das für mich auch gut so. Etwas gemütlich, etwas feierlich und vor allem viel Zeit für seine Lieben und sich selbst.

Deshalb hier noch ein kurzer Rückblick. Und zur Einstimmung zwei Bilder aus einem alten Kalender mit Bildern aus alten finnischen Kinderbüchern, welche so gut passen.







Zeit fürs Guetzlibacken und Handarbeiten. Für die Kinder, den Adventskalender, unter den Weihnachtsbaum...




Wir haben dieses Jahr keine Guetzli verschenkt, sondern selbstgemachtes Knäckebrot. In weihnachtlichen Formen. Das Rezept dafür stammt aus dem Kochbuch Dezember...

Alles Liebe, coniglia

Weihnachtsgeschenke



Den Kindern von Freundinnen schenke ich immer gerne was selbst gemachtes. Dieses Mal natürlich was gedrucktes. Hier noch die Bilder dazu:





Alles Liebe, coniglia

Dienstag, 12. Januar 2016

Koffer gepimpt und ein gutes neues Jahr

Ich wünsche all meinen LeserInnen ein gutes neues Jahr mit viel Kreativzeit, ab und zu einer Tasse Tee oder Kaffee mit einer lieben Freundin und natürlich bester Gesundheit.

Ich hab die Neujahrstage für ein Projekt genutzt, das schon lange wartete... und der Koffer hat sich jetzt auch fast ein Jahr auf dem Estrich in Geduld geübt...

Ich kaufte mir einen grossen Topf weisse Acrylfarbe und einen Tacker und dann ging es los:

 



Ich hab für den unteren Teil einen Innensack genäht und diesen reingetackert. Die schwarzen Bändel hab ich entfernt, den Rest liess ich sein. Die Tackerklammern hab ich mit selbsthaftender Folie überklebt.
Im Deckel des Koffers entfernte ich zuerst den schwarzen Stoff und klebte dann den grünen rein. Zum Teil sind die Leimspuren etwas zu sehen (im leeren Koffer). Für die untere Tasche säumte ich ein passendes Stück Stoff und tackerte es dann rein. Dies war etwas schwierig und die Tasche wird nicht sehr viel Gewicht aushalten.
Als Deko gabs dann noch eine Miniwimpelkette. Und befüllt sieht das ganze so aus:


Mir gefällts... und ich freu mich auf die erste Gelegenheit, den Koffer auszuführen.

Alles Liebe auch im neuen Jahr, coniglia